Folkeboot Decksanierung

Moin zusammen,

hier geht es um das Kajütdach unseres Admirals.

Das Deck ist im Laufe der Jahrzehnte rissig geworden ist. Außerdem ist es offensichtlich immer lackiert worden, ohne die Beschläge zu entfernen oder zumindest sauber abzukleben. Dadurch war es nicht möglich diese zu demontieren, ohne das alte Leinendeck irreparabel zu beschädigen.
Deshalb werden wir es zugunsten eines GFK Überzugs tauschen.

Vor vier Jahren haben wir bei unserer Maj das Deck in gleicher Weise saniert. Bis heute haben sich weder Risse noch Undichtigkeiten eingestellt. Unsere Schiff sind von April bis Oktober mehr oder minder ununterbrochen im Charter unterwegs, ein Zeichen für eine nachhaltige Reparatur.

Auch wenn die  „alles muss so sein, wie es vor 50 Jahren war“ Fraktion vielleicht die Nase rümpft, finden wir, dass man durchaus moderne Materialien beim Refit einsetzen darf, zumal man es dem Endergebnis nicht ansehen kann.

 

 

Sobald es weiter geht, wird diese Galerie aktualisiert.

Solltet Ihr Fragen oder noch besser Tipps haben, bitte in die Kommentare posten. Zur Folkeboot Decksanierung Teil 2 geht es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.