Folkeboot-Treffen 2018

Alles zum Wohle des „Folkes“ 🙂                                                                                   26.Mai.2018 in Arnis

Planung und Termin stehen!

Was bleibt uns also übrig, als Euch ganz herzlich zum vierten Arnisser Folkeboot-Treffen einzuladen.

Schon fast überflüssig zu erwähnen, dass wir uns über Plastik genauso freuen, wie über die „Holzlattenfraktion“. Wer gerade keinen schwimmenden Untersatz zur Verfügung hat, darf uns natürlich auch zu Fuß mit seiner Teinahme beehren. Oder, ….  mir fällt gerade ein, dass man bei uns sogar Folkeboote chartern kann ;-)!

Getreu dem Motto „never change a winning team“ bleibt eigentlich alles, wie immer. Wir haben eine Samstagregatta zu bieten, die eigentlich mehr eine Spaßgeschwaderfahrt ist. (Start 15:00 Uhr) Dem Gewinner gebührt die Ehre und sonst eher nix, es sei denn, wir finden wieder einen Sponsor mit tollem Preis. Der wird dann aber bestenfalls verlost, …… also der Preis!

Nach Regattaende entfachen wir wie immer den Grill und machen es uns langsam vor der Bühne gemütlich. Und hier kommt dann das Novum der Veranstaltung.

Ich freue mich total, dass wir Esther Jung als Solistin gewinnen konnten. Nach den ganzen Männern der letzten Jahre mußte nun einfach mal eine Frau her und ich übertreibe nicht, wenn ich sage „WAHNSINN diese Röhre“! Ich hab Esther letzten Winter in Hamburg gehört und wusste gleich, sie muss auch bei uns spielen. Jetzt hat sie zugesagt, das wird echt super, versprochen!!

Info Esther Jung
Die wohl härteste Schule für einen Musiker sind die Irish Pubs auf dem Hamburger Kiez.
Esther Jung ist dort tief verwurzelt und seit 20 Jahren eine feste Größe.
Die Spontanität, Flexibilität und Bühnenpräsenz die dort erforderlich sind, prägen auch
ihr heutiges Programm.
Wenn das Publikum es wünscht ist Esther in der Lage, direkt nacheinander AC/DC und
Leonard-Cohen-Songs zu singen, diesen musikalischen Spagat spielend zu meistern und
durch charmante Moderation zu untermauern.
Ihr beeindruckendes Stimmenvolumen und die breite Palette an Emotionen, die Esther
in ihrem Gesang transportiert, beeindruckten auch die Coaches von „The Voice of
Germany“, mit denen sie 2014 in Berlin arbeitete.
Heute ist Esther mit einem Programm auf Tour, das neben Klassikern aus der Rock- und
Pop-Geschichte auch Country und irische Klänge beinhaltet.
Sie spielt alleine oder mit Band, einer ist allerdings immer dabei: Martin, der 6-saitige
Mann an ihrer Seite.

Für einen kleinen Vorgeschmack klickt Ihr hier:

 

So, und nun freue ich mich auf eine rege Beteiligung! Rührt ordentlich die Werbetrommel, damit es genauso schön, gemütlich, aufregend und unterhaltsam wird, wie in den letzten Jahren.

Wer weiß dass er kommt oder zumindest zu kommen plant darf das gerne hier unter dem Beitrag in die Kommentare schreiben, das gibt uns bei der Bier und Wurstfrage wie immer ein wenig mehr Planungssicherheit.

Beste Grüße Euer klassisch am wind Team, Katja, Niklas und Mike

und Nicolas von Folkebootcharter Schlei

 

Ablauf:

Samstag, 26.05.

Anreise wann immer ihr möchtet – Anlegen an der Kranplatte im großen Päckchen

14.00 Uhr             Begrüßung der Regatta Teilnehmenden

und anschließend Skipperbesprechung auf der Kranplatte

15.00 Uhr             Regatta Start (Dauer der Regatta ca. 2,5 Stunden)

17.30 Uhr             Regatta Ende

18.30 Uhr             Fototermin: Lächeln für´s Gruppenbild vor den Schiffen

19.00 Uhr             Großes Hallo für alle auf dem Spielplatz mit Live Musik, Bier und Würstchen.

Open End

 

___________________________________________________________

Hafen- / Party-Infos

Hafengeld: 10 Euro, wir kommen rum!

Code für die Toilette: 3567

Liegeplätze: für uns an der Kranplatte reserviert – wir liegen im großen Päckchen

Bitte bringt für Wein, alkoholfreie Getränke von Bord Becher oder Gläser mit, dann können wir den Müll reduzieren. Vielen Dank!

Viel Spaß!!!

13 Kommentare

  • Erik Pommer says:

    Ha, wieder Erster!

    Ich bin dabei & bringe hoffentlich gutes Wetter mit…

    Liebe Grüße von Erik & der Pommery 😉

  • Detlef Lutz says:

    Hallo Ihr Lieben,
    Das sieht und klingt ja richtig gut. „Lill“ ist mit Ihrer Crew wieder dabei. Wir freuen uns schon drauf.
    Grüße aus Hamburg
    Detlef

  • Stephan says:

    Bin dabei und stehe wieder am Grill! Ob ich schon zum Aufbauen da sein kann, kannich noch nicht sagen. Es sieht soaus als wenn ich einenneuen Job in Aussicht habe.
    Liebe Grüße
    Stephan

    • klassisch says:

      … Großartig, bist engagiert! Neuer Job? Biste mit Deinem obersten Chef nicht klargekommen ;-)?

    • Stephan Kern says:

      Nein! Der oberste Chef ist und bleibt der selbe, da wird sich in Ewikeit nix dran ändern! Aber die Firma, die für diesen Chef arbeitet, hat verschiedene Abteilungen und in den Abteilungen jeweils andere Aufgaben und da bekomme ich eine neue Aufgabe!

    • klassisch says:

      … dann bin ich ja beruhigt, lass Dich doch irgendwo ans Meer versetzen :-)!

  • Jörg Kegel says:

    Hallo Mike,
    Wenn Plastik auch erlaubt ist, werde ich auch kommen. Das Musikprogramm interessiert mich jedenfalls 😉

    Viele Grüße
    Jörg

    • klassisch says:

      Klar ist Plastik erlaubt, aber Du sollst natürlich nicht NUR wegen der netten Dame kommen ;-), sondern auch um all die netten Kollegen zu treffen!!
      Bring noch ein paar andere Folkes aus Deinem „Dunstkreis“ mit, Johann kommt auch!
      Freue mich.
      Gruß Mike

  • Michael says:

    Ha, ist ja fast wie beim Silverrudder – kaum veröffentlicht sind die Logen-Plätze an der Kranplatte schon so gut wie ausgebucht! Kompliment, Mädels und Jungs, ihr macht das Treffen zu einer festen Größe!
    Gruß, Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.