Ehemaliger Fischkutter von 1910 zu verkaufen!

Gute Bekannte wollen sich von Ihrem ehemaligen Fischkutter trennen. Das Schiff ist in wirklich bemerkenswertem Pflegezustand und kann bei Interesse natürlich besichtigt werden.

Kontaktaufnahme bitte nur über unten genannte Telefonnummern.

Weitere Bilder folgen in Kürze!

Erbaut in Kappeln 1910 lt. Schiffsmessbrief

 

 

Erbaut in Kappeln 1910 lt. Schiffsmessbrief
Bis zum zweiten Weltkrieg fuhr das Schiff erst als Segelkutter unter Gaffel dann mit Hilfsmotor auf der Schlei und dem Küstengebiet der Ostsee. Man betrieb die Stellnetzfischerei um Maasholm und Schleimünde.

Im zweiten Weltkrieg wurde der Kutter als Tender der deutschen Marine in der angrenzenden Normandie (Nordsee) für die Versorgung der U-Bootflotte eingezogen.
Zum Ende des Krieges sind die Fischer nach einer Versorgungsfahrt nicht zurück zum Stützpunkt gefahren sondern haben sozusagen eine Flucht bei Nacht und Nebel begangen. Sie sind zurück über den weiten Weg der Nordsee rund Skagen (Dänemark) mit dem Ziel Maasholm gefahren. Trotz diverser Kontrollboote in den Küstengebieten ist es ihnen gelungen unauffällig zu ihrem Ziel zu gelangen. Kurz nach ihrer Heimkehr war der Krieg zu Ende und sie hatten Glück nicht als Kriegsverbrecher verfolgt zu werden.

Nun wurde die Fischerei weiter im Familienbetrieb fortgeführt bis 1973 für beide Fischer der Ruhestand eingeläutet wurde.

Nach der Fischerei seit 1973 ist das Boot in unserem Familienbesitz.

 

Diverse Umbauten haben wir in Eigenarbeit und mit Abstimmung eines Bootsbauers sowie Schiffbauers getätigt.
– Neue Eichenbeplankung v. Kielschwein bis Deck, neues Kunststoffdeck incl. Teakdeck.
– Aufbauten aus Bongossi Hartholz, diverse Ausrüstung,
– Mercedes 6 Zyl. (OM 352neu 1989 ab Werk), Besegelung hochgetackelt als Stützbesegelung Segel sehr gut erhalten,
– GPS, UKW-Funk, Radio/CD, WC, 360 Ltr. Frischwassertanks, ca. 600Ltr. Dieseltanks, Dieselheizung.

 

Fahrtenschiff für längere Törns

Länge: 9,89m; Breite: 3,41m; Tiefe: 1,50m; Masthöhe ca.11,00m über Wasserlinie; gewicht: ca. 12 t.

 

Preis: VHS
Telefon: 04122-2052 oder 0160 1295599

 

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.